Einzelturniererfolge

TC Weitmar 09





Viele Weitmarer Teilnehmer bei den Bochumer Jugendstadtmeisterschaften 2018

Vom 30.08. bis zum 09.09.2018 fanden die Bochumer Jugendstadtmeisterschaften beim TC Südpark statt. Der TC Weitmar 09 wurde dort von der beachtlichen Anzahl von acht Spielern vertreten.
Besonders in der Konkurrenz Junioren U 16 war der Auflauf Weitmarer Spieler groß. Denn das Teilnehmerfeld bestand dort zu mehr als einem Viertel aus Weitmarer Teilnehmern. Hier konnte auch Sebastian Lütticke insgesamt am besten abschneiden. Nachdem er die ersten beiden Runden klar für sich entschied, scheiterte er nur knapp im Halbfinale. Nick Heuer und Julius Gutberger konnten in derselben Altersklasse jeweils das Halbfinale der Nebenrunde erreichen. Letzterer verlor das Halbfinale nur knapp im Match-Tie-Break. In der Konkurrenz Junioren U 14 konnte Radin Nasser-Hazrat das Finale der Nebenrunde erreichen. Nachdem er das Halbfinale klar gewann, verlor er das Finale nur knapp. Bei den Junioren U 12 ging Lukas Pott als einziger Weitmarer Teilnehmer an den Start. Er erreichte dort das Halbfinale der Nebenrunde.





Vize-Stadtmeister Herren B von Hattingen

Vom 17.08. bis zum 26.08.2018 fanden die 22. Offenen Hattinger Stadtmeisterschaften beim TC Rot-Weiß Hattingen statt. Der TC Weitmar 09 wurde dort von zwei Spielern vertreten.
In der Konkurrenz Herren B erreichte Sebastian Lüticke den 2. Platz. Bevor der das Finale verlor, konnte er sich mit zwei knappen Siegen in seiner Gruppe durchsetzen und entschied das darauffolgende Halbfinale klar für sich.





Gute Ergebnisse bei den Bezirksmeisterschaften 2018

Vom 13.07. bis zum 22.07.2018 fanden die 13. Bezirksmeisterschaften beim TC Blau-Weiß Harpen statt. Der TC Weitmar 09 wurde dort von fünf Spieler/innen vertreten.
Marcel Sickel in der Altersklasse Herren 40 den größten Erfolg erringen. Nachdem er in Runde 1 noch knapp im Match-Tie-Break verloren hatte, konnte er die Nebenrunde ohne Satzverlust für sich entscheiden.
In der Altersklasse Herren B konnte Sebastian Lütticke das Halbfinale errreichen.
Darüber hinaus konnte Anna-Lena Linden, die für den TC Blau-Weiß Halle startete, mit ihrem Doppelpartner Milos Drakulic vom TC Blau-Weiß Harpen die Konkurrenz Doppel Mixed mit einem Verlust von nur fünf Spielen gewinnen.